FÜR WISSENSHUNGRIGE

DATEN UND FAKTEN

Harte Zahlen rund um das
zarte Fleisch des Cerdo Ibérico

HALTUNG & MAST

„BELLOTA“

Weidehaltung, Getreide- und Eichelmast (Montanera).

Weidefläche abhängig vom Eichenbestand, mindestens aber

Die Bezeichnung PATA NEGRA ist exklusiv reinrassigen Ibérico-Schweinen (100%) aus „Bellota“-Haltung vorbehalten.

„CEBO DE CAMPO“

Freilandhaltung in der Mastphase, Getreidemast.

Mindestfläche mit Freilandzugang (nicht zwingend Weide) während der Mastphase (ab Gewicht > 110 kg) mind.

„CEBO“

Stallhaltung, Getreidemast.

Platzangebot während Mastphase (ab Gewicht > 110 kg) mind.

GESAMTMARKT 2019

CERDOS IBÉRICOS IN SPANIEN ( 2019 )

DAVON GERADE EINMAL

IN DER EICHELMAST (MONTANERA)

Von den knapp 733.000 Tieren in der Montanera 2019 / 2020 waren lediglich 54% reinrassig (ibéricos puros).

IN 2020 NUR

TIERE DER GÜTEKLASSE
„PATA NEGRA“

MONTANERA

Die Eichelmast-Phase (Montanera) beginnt idR. ab Oktober. Die Ernährung der Tiere besteht von da an ausschließlich aus dem natürlichen Nahrungsangebot der Dehesa — Eicheln, Gräser und Kräuter.

DIE
MONTANERA
DAUERT MIND.

GEWICHT DER TIERE BEI EINTRITT IN DIE MONTANERA ZWISCHEN
92 KG UND 115 KG

GEWICHTSZUNAHME
WÄHREND DER
EICHELMAST MIND.

46 kg.png

BZW. 4@ (1@ = 11,5 kg) - OHNE ZUFÜTTERUNG.

WÄHREND DER MONTANERA:

EINE EICHE
TRÄGT RUND
20 KG
EICHELN.

EIN SCHWEIN
FRISST CA.
10 KG
PRO TAG.

ES NIMMT
DABEI CA.
1 KG
PRO TAG ZU.

SCHLACHTALTER

KONVENTIONELLE
EUROPÄISCHE
MASTSCHWEINE


6
Monate

CERDO IBÉRICO
„DE BELLOTA“


mind. 14
Monate

SCHLACHTGEWICHT

KONVENTIONELLE
EUROPÄISCHE
MASTSCHWEINE


ca. 95 kg

CERDO IBÉRICO
„DE BELLOTA“


ca. 170 kg

ZERLEGUNG SCHLACHTKÖRPER

GESAMTGEWICHT EINZELNER TEILSTÜCKE BEIM 100% IBÉRICO

TEILSTÜCK KG / TIER
CARRILLERA - BÄCKCHEN 0,3 KG
COSTILLAS - SPARE-RIPS 2,8 KG
LOMO - RÜCKEN 4,0 KG
PLUMA - RÜCKENDECKEL 0,4 KG
PRESA - NACKENKERN 1,2 KG
SECRETO - GEHEIMES FILET 0,6 KG
SOLOMILLO - FILET 0,7 KG